Inspirationen von Mai 2023 – n°1: Dankbarkeit

Vor 48 Tagen habe ich mit einem Dankbarkeitsritual begonnen.
Eine Freundin hat mir das Buch „The Magic“ empfohlen
von Rhonda Byrne, das 28 tägliche Dankbarkeitspraktiken enthält.

Dies ist nicht mein erstes Dankbarkeitsritual. Als ich 2017 eine schwierige Phase in meinem Leben durchmachte, hatte mir eine Freundin bereits geraten, jeden Abend drei Dinge aufzuschreiben, für die ich dankbar war. Ich hatte feststellen können, dass mich das in dieser schwierigen Phase sehr unterstützt hatte. In manchen Wochen schrieb ich morgens und abends in mein Dankbarkeitsheft.

Das habe ich 3/4 Jahre lang kontinuierlich gemacht, aber dann kamen nach und nach andere Tagesabläufe in meinen Alltag und mein Dankbarkeitsritual wurde weniger regelmäßig. Bis diese Freundin und dieses Buch kamen.

Ich habe das Ritual am 27. März 2023 begonnen. Bereits nach einer Woche spürte ich die Auswirkungen, die es auf meine Stimmung und meinen Gemütszustand hatte. Ich war mir der schönen Dinge, die mir widerfuhren, bewusster und auch der weniger schönen Dinge, die ich mir selbst sagen konnte. Es half mir, einen Teil meiner Gedanken auszurichten.
Nach 20 Tagen war das Ritual wieder fest in meinem Alltag verankert.

Du musst dir nicht unbedingt das Buch besorgen, um mit der Praxis der Dankbarkeit zu beginnen. Du kannst dir ein Heft und einen Stift nehmen und jeden Tag mindestens drei Dinge aufschreiben, für die du dankbar bist.

Eine schöne Übung, die ich dem Buch entnehmen konnte, war die von Tag 2: der magische Stein. Halte jeden Abend vor dem Schlafengehen einen Kristall oder Stein deiner Wahl in deinen Händen und erinnere dich an eine schöne Sache, die dir während des Tages passiert ist, und sage „Danke“ und spüre, wie die Dankbarkeit und Freude durch deinen Körper fließt.

Oft schlafe ich mit meinem Stein in der Hand ein und wache damit auf.
Das Buch heißt „Die Magie“ und das ist es, was ich gefühlt habe: Dankbarkeit bringt Magie ins Leben.

In Dankbarkeit ✨
Marilène

Entdecke meinen Podcast, den ich letztes Jahr zum Thema Dankbarkeit aufgenommen habe.